NEU ab 2020: Kurs/Levelstruktur

Auch in 2020 starten wir mit einer geänderten Kurs bzw. Levelstruktur im Lindy Hop bzw. Balboa Bereich. Die Kursrunde ist ausgeweitet auf acht statt bisher sechs Abende.

Mittwoch und Montag spät – Anfänger Lindy Hop
Hier bist Du richtig, wenn Du von Null anfängst. Wir starten jede Kursrunde wieder von vorne, jedoch jeweils mit einem anderen Grundschritt. Wir unterrichten Groovewalks und Triple Basics jeweils im Wechsel, so dass jederzeit ein Einstieg möglich ist und die Kurse sich aber dennoch unterscheiden. Hat man alle beiden Anfängerkurse mitgemacht, ist man bereit für das Mittelstufenlevel.

Montag mittlere Zeit – Mittelstufe Lindy Hop als Themenblock
Hier wird es schon intensiver. Die Basics sitzen ja jetzt sicher und wir arbeiten weiter in Themenblöcken an den fortgeschritteneren Figuren sowie der Musikalität.

Montag früh – Fortgeschrittene Lindy Hop als Themenblock
Die Kurse sind für alle diejenigen, die Lindy Hop schon länger gut beherrschen und jetzt ans Eingemachte gehen wollen. Zusätzlich zu ganz schicken Moves gibt es hier auch noch einiges an Styling, um auf den Parties zu glänzen.

———————————————-

Mittwoch früh und mittel – Balboa Themenblöcke
Balboa wird in Themenblöcken unterrichtet, dh. die Kurse sind levelübergreifend und behandeln immer ein bestimmtes Thema. Die Voraussetzungen zur Teilnahme sind in jedem Kurs unterschiedlich. Grundsätzlich ist der erste Themenblock um 19 Uhr vom Level her eher fortgeschritten, der zweite eher „Mittelstufe“. Ab und an wird sich evtl auch ein Anfängerkurs hier in den Slot einreihen.